links2


H O M E       F A C E B O O K       L O O K B O O K       Y O U T U B E       I N S T A G R A M       F O L L O W      I M P R E S S U M

Saturday, December 28, 2013

whut? chinese people celebrate christmas?

DE: wenn andere blogger zu weihnachtszeit auf hochtouren fahren, bin einer der personen die erstmal eine weihnachtspause brauchen, besonders nach den ganzen prüfungen vor den ferien.
in dieser pause hatte ich ein wundervolles weihnachten mit meiner familie. manche leute fragen mich:"du bist chinesin, hast du überhaupt das recht weihnachten zu feiern?" zwar bin ich kein christ, aber wir feiern weihnachten in fort eines netten dinners mit der ganzen familie (das wohl einzige im jahr, weil mein papa sonst immer arbeiten ist), and machen leuten die wir lieben ein kleines geschenk als nette geste. und die tatsache dass ich in deutschland lebe, offensichtlich eine westliche gesellschaft, macht mich zu einem kleinen teil von europa und somit zu einem kleinen teil von weihnachten.
dieses jahr war meine schwester mit kochen dran. um es ihr nicht so schwer zu machen habe ich gesagt dass ich von den nicht veganen, aber vegetarischen speisen auch was essen werde. *nächstes jahr poste ich mein veganes weihnachts-dinner für euch hehe*
was sind so eure bräuche/rituale an weihnachten? und was gab es so bei euch zu essen?
xx kicki

EN: while other bloggers write extremely much during the christmas holidays, I'm that type of person who needs a little break, especially after the tons of exams I have written before. 
during this break I had a wonderful christmas with my family. some people asked me:"you're chinese, do you even have the right celebrate that?". yes, I'm not christian, but we celebrate christmas in form of a lovely dinner with the whole family (the only one in a year, because my dad is always at work), and make people you love some little gifts. and the fact that I live in germany, obviously with a western culture, makes me be a little part of europe, and also a little part of christmas. 
this year it was my sister's turn to cook the christmas dinner. to make it easier for her, I said that I would eat a little of things which are not vegan, but vegetarian. *next year when it's my turn to cook I'll post my vegan christmas dinner for you haha*
what are your rituals on christmas? and what did you eat for christmas?
xx kicki


Sunday, December 8, 2013

outfit of the day #11

"OMG, ein neuer post! ich dachte sie ist tot oder so?!" - ehm ja, eigentlich hab ich mir nur die priorität gesetzt erstmal für meine prüfungen zu lernen. auch wenn das bloggen was den spaß-faktor angeht ziemlich weit oben bei mir auf der liste steht, sind zukunftsbestimmende schritte die nicht so spaßig sind leider auch notwendig. ich hoffe ihr versteht das (ich glaube die meisten meiner leser gehen auch selbst noch zur schule, oder?). außerdem war ich arbeitsmäßig viel unterwegs, unter anderem für URB clothing, die ihr euch unbedingt mal anschauen solltet, wenn euch der begriff "melting tights" nocht kein begriff ist.
passend zum kälter werdenen klima heute nur ein kleiner outfit post mit einer meinem derzeitigen lieglings-sweater. weil katzen. *cats rule the world hyaaa*
okay, ich habe jetzt genug unnütze wörter aneinander gereiht. lasst euren sonntag zu einer guten tasse ausklingen.
xx kicki

Wednesday, November 13, 2013

instagram shit + update

diesmal war ich nicht opfer meines rufes als staats-procastinator nr.1, sondern hatte die ehre auf einem seminar workshops zu halten über das thema "cyber-mobbing". *also ich finde ich bin der perfekte workshop-leiter für dieses thema hust hust*
um das ergebnis des workshops in einem satz zusammen zu fassen:
DON'T GIVE A SINGLE FUCK ABOUT HATERS.
lasst euch von niemanden runtermachen. kommentare, bilder, posts kann man löschen, profile kann man blockieren und melden. und wenn man das bedürfnis hat nacktbilder von sich zu verschicken an "freunde", überlegt es euch bloß zweimal, oder auch dreimal oder dreimillionensechshundertfünfundreißigtausendvierhundertsechsundzwanzig mal, eben so oft bis ihr zu dem schluss kommt: "eeeehm, nö."

jedenfalls, das gewinnspiel ist ausgelost, die sachen für das bloggerwichteln verschickt (ich glaube da sind rechtschreibfehler drin, sorry dafür :( ach man, da geht er flöten, mein ruf als ein mädschen vom gyminasikum), und weil ich noch keine neuen bilder gemacht habe ein paar instagram-schnappschüsse.
bis zum nächsten (sinnvolleren) post.

xx kicki



it's all about my real love: FOOD - SUSHI SUNDAY // vegan kebap and homemade fries + chickpeasalad

I found the perfect word to describe my current school-life // part of my christmas wishlist

throwback caturday! luna as a little kitten // my new friend carl the cactus (yesss, I'm a cactus/succulent hoarder)

my dressing room is updated! got a new rack // other stuff from IKEA, and of course a new pillow, and a succulent.

Saturday, November 2, 2013

outfit of the day #10 feat. pop rocky

I don't know why but I'm incredibly tired today, so I was too lazy to put creative descriptions on the photos. :( just a simple ootd including a shirt POP ROCKY send me. I really love it. you can get this shirt in their online shop shop.poprocky.com.
the leggings are just cheap ones from H&M. the rest is part of my summer-shopping-trip in shanghai.
anyway, I wish you a nice rest-saturday! xx
oh before I leave, something else I want to show you: I love the package of POP ROCKY, including a huge bunch of stickers and some sweets (unfortunatly I can't eat the MAOAM because it's not vegan :( )

Friday, November 1, 2013

HALLOWEEN - the day after

dieses jahr ging es an halloween für mich in den ZIRKUS HALLOWEENIKUS in der dortmunder berswordt-halle. falls ihr nächstes jahr noch nicht wisst wo ihr feiern könnt ist das durchaus eine empfehlenswerte option. besonders authentisch dekoriert und gute elektronik musik und das zombiebein zum tanzen zu schwingen.
eine kurze zusammenfassung des abends:
- das mit abstand beste kostüm des abends: einer den wir am rock cafe getroffen haben hatte sich selbst ein wabbel wackelarmigen windhosenkamerad-kostüm gebastelt, mit dem er sogar ein wabbel wackelarmigen windhosenkamerad-tanz ausführen konnte.
- das mit abstand gruseligste kostüm des abends: im zirkus halloweenikus bin ich auf Jil und Jana von zwillingsnaht gestoßen, ich glaube von Jils anblick werde ich noch ewigkeiten albträume haben.
- es haben uns sehr ... interessante kerle angegraben, unter anderem:
  • ein 1,50m asiate 
  • ein 1,40m asiate der auf gebärdensprache auf uns eingequatscht hat, wir ihn aber leider nicht verstehen konnten und er das nicht nachvollziehen konnte....
  • 2 schwarze die sich richtig ekelig an einen rangetanzt haben, und bei einem korb sich direkt an die nächste gestellt haben (dabei haben sie "flöööäääärt" gegröhlt, warum auch immer)
  • ein kerl mit einer clownsmaske der nur englisch konnte und er jeden satz 230498294 mal wiederholen musste weil man ihn durch die maske nicht verstehen konnte
  • einer der mir mit einem ekeligen taschentuch im gesicht rumwischen wollte weil ich ihm angeblich zu sehr anstarre (you don't saaaaay)
- die "besten" anmachsprüche des abends:
  • "du siehst von hinten genauso bombe aus wie von vorne."
  • "seit wann ist jack sparrow so sexy."
  • "ich weiß gar nicht welche augen von dir am schönsten sind." 
  • "I'm looking at you."(bitte schmandig pädophiles augenbrauenzucken hier einfügen)
nicht dass es jetzt einen falschen eindruck hinterlässt. es gab natürlich auch jede menge nette menschen mit denen man sich normal unterhalten konnte.
achja, bevor ich es vergesse, ein paar wenige bilder des abends: